15

Februar

Selbstorganisation – unsere interne Arbeitsweise on stage

VAN_0164 (1) 2Premiere! – unser neues Format „Sommerbier plus“ haben wir genutzt, um erstmals offiziell und schonungslos unsere interne Arbeitsweise nach außen zu tragen. Seit der Gründung 2014 arbeitet Summer&Co selbstorganisierend.

Inspiriert von Lalouxs „Reinventing Organizations“ und Robertsons „Holacracy“ bedeutete das anfangs viel Theorie und wenig Praxis. Doch inzwischen sind wir erfahren, geübt und beinahe lässig im Umgang mit den erforderlichen Entscheidungsformen, Governance Meetings und der unerlässlichen Transparenz. Es macht Spaß und man wird offenbar sogar glücklich dabei: Unser interner Happiness-Index liegt bei sage und schreibe 88%! Das hat unsere brandaktuelle interne Evaluation anlässlich der jährlichen Strategierunde ergeben.

Hierarchiestufen abzuschaffen und das Zahlenwerk für alle offen zu legen sind nur einige der Komponenten, die wir einsetzen, um Summer&Co selbststeuernd wachsen zu lassen. Damit der Informationsfluss reibungslos funktioniert, nutzen wir zum Beispiel das Kommunikationstool „Microsoft Yammer“.

Aktuelle Themen und Entscheidungen finden dort den jeweils richtigen Kreis an Beteiligten, Kompetenten bzw. Betroffenen. So können wir auch dann, wenn wir gerade in allen vier Himmelsrichtungen verstreut unseren Hauptaufgaben im Kundenprojekt nachgehen, fix reagieren. Continue Reading..

0

Comments